Sie sind hier: Startseite > Biografie > Klaus
Klaus

Klaus

Mattes

Mattes

Uli

Uli

Biografie

Klaus...

Tja, was soll ich sagen; Ich heiße Klaus und meine Hobbys sind Auto waschen, Kies harken, Rasenmähen! Nein ich weiß, ich soll etwas über meinen musikalischen Werdegang schreiben.

Also, angefangen hat alles mit 14 Jahren wie wahrscheinlich bei vielen Musikern mit einer E-Gitarre und einem alten Radio als Verstärker - erstmal zu Hause - dann in einer Schülerband.

Eigentlich habe ich die Bässe in der Anlage schon damals viel zu sehr aufgedreht bis ich dann endlich merkte, dass ich eigentlich viel lieber Bass spielen wollte.

Also tauschte ich sechs Saiten gegen vier, guter Tausch doch mein Mofa musste dafür dran glauben.

Damals schaute ich (in meinem jugendlichen Leichtsinn) zu der Band ´Diskret´auf. Nachdem ich mich durch mehrere andere Bands "gezupft" hatte und etliche Stunden im Proberaum verbrachte, fragten sie mich endlich ob ich bei ihnen spielen wollte.

Wir spielten in Kneipen, auf Veranstaltungen, im Fernsehen und gewannen schließlich beim Landesrock-Festival.

1989 war ich Mitgründer der Band `Hot Spot Romeo`. Mit dieser Formation habe ich drei CDs aufgenommen. Wir touren erfolgreich durch Kneipen und auf Veranstaltungen.

Ende ´97 entdeckte ich zum Schrecken meiner Freundin die Liebe zum Jazz. Meine Vorbilder waren nicht mehr nur Rockbassisten, sondern ich begeisterte mich immer mehr für Kontrabassisten wie Ray Brown, Ron Carter oder Dieter Ilg und Christian Mc. Bride.

Anfang ´98 erfüllte ich mir dann eine Traum: meinen ersten Kontrabass, ihr wisst schon diese Riesengeige die man kaum ins Auto bekommt. Nachdem die ersten Schwielen an den Fingerkuppen heilten, kam mir mit meinen beiden Freunden und Kupferstechern Uli und Mattes die geniale Idee zu `Daddy Longleg'.

Here we are!

© Daddy Longleg 2014